Aquila Gruppe

The Alternative Investment Company

Die Aquila Gruppe wurde 2001 von Dr. Dieter Rentsch und Roman Rosslenbroich gegründet. Sie ist eine auf Asset Management und Investment Services spezialisierte Unternehmensgruppe mit zwei unabhängig operierenden Geschäftsbereichen.

Die Marke Aquila Capital umfasst eine Reihe von Investmentgesellschaften, die eine Familie von Finanzmarkt-, Sachwert- und Private Market-Strategien managen. Aquila Capital arbeitet nach einem Multi-Team Ansatz, so dass jede Anlagestrategie von einem spezialisierten und erfahrenen Investmentteam gemanagt wird. Als langfristiger Partner bietet Aquila Capital Investoren ganzheitliche Investmentkonzepte und umfassende Beratungs- und Serviceleistungen.

Die Marke Alceda umfasst zwei Unternehmen, die darauf spezialisiert sind, ein breites Spektrum an Strukturierungslösungen für Aquila Capital sowie für Drittanbieter zu konzipieren. Das Leistungsspektrum von Alceda beinhaltet bedarfsgerechte Beratungs-, Finanzierungs- und Beteiligungslösungen im Bereich der Real Asset-Investitionen sowie die Konzeption von Investmentlösungen für klassische Anlagestrategien über komplexe Strategien aus dem Alternative Investment Bereich bis hin zur Redomizilierung von Fonds. Alceda verfügt über eine Lizenz als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) in Luxemburg und Deutschland sowie als Verwaltungsgesellschaft für UCITS in Luxemburg. 

Die eigentümergeführte Aquila Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 200 Mitarbeiter an acht Standorten in Europa, Asien und Ozeanien und verwaltet für einen internationalen Investorenkreis ein Vermögen von rund 7,1 Mrd. Euro. (Stand: 31.12.2015).