Newsroom

Silvia Wagner bei Alceda in Luxemburg eingetreten

02.12.2013 | Alceda

Silvia Wagner ist mit Wirkung zum 01.12.2013 vorbehaltlich der Genehmigung durch die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) als Geschäftsführerin bei der Alceda Fund Management S.A. in Luxemburg eingetreten. Sie wird für die Bereiche Strukturierung & Portfoliomanagement, Finance & Controlling sowie Central Administration verantwortlich sein.

Silvia Wagner verfügt über fast 30 Jahre Berufserfahrung, davon rund 20 Jahre in führenden Positionen innerhalb der Deutsche Bank Gruppe. Dort war sie zunächst als Leiterin für das Depotbankgeschäft und anschließend für den Bereich Internationale Organisation und Projektmanagement für die Asset Management Division tätig. Anschließend arbeitete sie als Chief Operation Officer bei der DWS Investments Schweiz und der Deutschen Asset Management in Zürich. Zuletzt verantwortete sie als Head of DWS Distribution Services und Mitglied der Geschäftsführung der DWS Finanz-Service GmbH den Aufbau der internen Infrastruktur und die Verbesserung der Services für interne und externe Vertriebskanäle. Vor ihrer Laufbahn in der Deutschen Bank Gruppe war Silvia Wagner u.a. als Head of Operations bei der Morgan Stanley Bank AG tätig.

Wir freuen uns, dass wir mit Silvia Wagner eine überaus erfahrene und gut vernetzte Geschäftsführerin gewinnen konnten. Mit ihr sehen wir uns weiter gestärkt für die Herausforderungen, denen der Markt durch die neuen Regulierungsvorschriften ausgesetzt ist“, sagt Michael Sanders, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Alceda Fund Management S.A.

Über Alceda

Seit 2007 bietet die Aquila Gruppe mit Alceda unabhängige Beratungs- und Strukturierungskompetenz für traditionelle und alternative Investmentstrategien. Das Leistungsspektrum von Alceda umfasst bedarfsgerechte Beratungs-, Finanzierungs- und Beteiligungslösungen im Bereich der Real Asset-Investitionen sowie die Konzeption von Investmentlösungen für klassische Anlagestrategien über komplexe Strategien aus dem Alternative Investment-Bereich bis hin zur Redomizilierung von Fonds. Alceda verfügt über eine Lizenz als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) in Luxemburg und Deutschland sowie als Verwaltungsgesellschaft für UCITS in Luxemburg.

Alceda ist Teil der eigentümergeführten Aquila Gruppe. Diese beschäftigt weltweit mehr als 200 Mitarbeiter an acht Standorten in Europa, Asien und Ozeanien und verwaltet für einen internationalen Investorenkreis ein Vermögen von rund 7,1 Mrd. EUR (Stand: Dezember 2015).

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:
Verantwortlicher Herausgeber

Alceda Advisors GmbH
Dr. Catherine Burgy
T. 0049 40.471 10 77-903
E.

PR-Agentur

GFD Finanzkommunikation
Emmanuelle Bitton-Glaab
T. 0049 69.971 247-32
E.

PDF herunterladen

Newsroom