Newsroom

Aquila Gruppe baut die Entwicklung quantitativer Investmentstrategien mit Fabian Dori weiter aus

28.09.2017 | Alceda

Hamburg, 28. September 2017 - Aquila Capital setzt den Ausbau der quantitativen Investmentstrategien weiter fort und ergänzt das Team am Standort Zürich um Fabian Dori. „Fabian verfügt über einen erfolgreichen Track Record in der Entwicklung und Implementierung quantitativer Anlagestrategien und hat bereits in der Vergangenheit mit Teilen des Teams zusammengearbeitet“, sagt Roman Rosslenbroich, CEO und Mitgründer von Aquila Capital. Manfred Schraepler, Leiter Financial Assets & Liquid Private Markets ergänzt: „Fabian ist für uns die ideale Verstärkung, um das Wachstum der Systematic Trading Group erfolgreich voranzutreiben“

Fabian Dori und Urs Schubiger haben bereits an früherer Stelle mehr als fünf Jahre erfolgreich zusammengearbeitet. Während der gemeinsamen Zeit haben sie maßgeblich die Entwicklung und Implementierung von Managed Futures und Cash Equity-Strategien verantwortet und einen erfolgreichen Track Record aufgebaut. Zusammen mit Dr. Egon Rütsche wollen sie an diesen Erfolg anknüpfen. „Das aktuelle Marktumfeld mit hoch bewerteten Anlageklassen und signifikanten Korrelationen stellt Investoren vor große Herausforderungen. Wir bieten hierfür Lösungen mit global diversifizierenden Strategien, die sich täglich systematisch dem geänderten Marktumfeld anpassen. Diese werden sowohl in Form von UCITS Funds als auch als individuelle Mandatslösungen angeboten werden“, sagt Fabian Dori. Die im Januar 2017 gestartete Systematic Trading Group hat die Strategie der bestehenden AC - Risk Parity Produkte bereits umgestellt.

Fabian Dori hatte als Mitglied der Geschäftsführung und Chief Investment Officer der Notenstein La Roche Privatbank und als Mitglied der Geschäftsführung und Leiter des Portfoliomanagements bei 1741 Asset Management zentrale Führungsfunktionen inne. Er hält einen Abschluss in Quantitative Economics and Finance der Universität St. Gallen und ist zertifizierter Finanzanalyst und Risikomanager.

Über Alceda

Aquila Capital entwickelt innovative Investmentlösungen für institutionelle Investoren weltweit. Seit der Gründung 2001 versteht sich die eigentümergeführte Gesellschaft als Treuhänder ihrer Kunden und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz in der Verwaltung von Sachwert- und Finanzmarkt-Anlagen.

Kunden der Aquila Gruppe sind maßgeblich institutionelle Investoren in Europa. Über 200 Mitarbeiter arbeiten an zehn Standorten weltweit an der Umsetzung effizienter Investmentstrategien in Fondsstrukturen und individuellen Mandaten. Zur Aquila Gruppe gehören sowohl die in Deutschland von der BaFin als Service-KVG lizenzierte Aquila Capital Investmentgesellschaft mbH als auch die in Luxemburg von der CSSF als AIFM und UCITS Management Company zugelassene Alceda Fund Management S.A.

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:
Verantwortlicher Herausgeber

Aquila Capital
Daniela Hamann
Tel.: +49 40 87 5050-150
Fax: +49 40 87 5050-129
E-Mail: presse(at)aquila-capital.de

PR-Agentur

PB3C
Johannes Braun
Tel.: +49 30 72 62 76 1544
Fax: +49 30 72 62 76 1793
E-Mail: roesch(at)pb3c.com

PDF herunterladen

Newsroom