Newsroom

Alceda geht Kooperation mit führendem australischen Real Estate Investmentmanager APN Property Group ein

01.07.2013 | Alceda

  • Spezialist für börsennotierte Immobilieninvestments im asiatischpazifischen Raum
  • Alceda baut internationales Geschäft im asiatisch-pazifischen Raum aus

Alceda ist eine Kooperation mit der APN Property Group, Melbourne, eingegangen, einem führenden asiatischen Real Estate Investment Manager im asiatisch-pazifischen Raum. Das gemeinsame Projekt basiert auf dem Launch des langjährig etablierten Asian REITs-Fonds als Luxemburger SICAV-SIF.

Die APN Property Group Limited (APN) ist seit mehr als 15 Jahren auf das aktive Management von Immobilienfonds für institutionelle Investoren und vermögende Privatanleger spezialisiert. Der Investmentfokus liegt auf ertragsstarken Aktien aus der Region Asien-Pazifik, mit Fokus auf Real Estate Investment Trusts (REITs), Infrastruktur- und Versorgungsunternehmen mit günstigen Bewertungen und zuverlässigen Cash-Flows. Die Investmentstrategie von APN ist darauf ausgerichtet, attraktivere Ertragsprofile bei niedriger Volatilität im Vergleich zu reinen Investitionen in asiatische REITs zu generieren.

Asiatische REITs liefern attraktive Ertragsprofile. Nach über einem Jahrzehnt starken Wachstums haben sie mittlerweile einen Anteil von 16 Prozent am globalen REITMarkt. Zukünftig erwarten wir weiteres Wachstum, da sich das Universum für direkte Immobilieninvestitionen bis 2031 verdoppeln dürfte“, sagt Stephen Finch, CEO und CIO für den Bereich Asien bei APN. „Investoren sollten asiatische REITs stärker in Betracht ziehen, da sie höhere Renditen bieten als ihre europäischen und nordamerikanischen Pendants. Durch die Redomizilierung unseres Fonds bieten wir europäischen Investoren direkten Zugang zur asiatischen Wachstumsstory in Form eines bislang überdurchschnittlich performenden Portfolios asiatischer REITs“.

Asien ist der anerkannte weltweite Konjunkturmotor und bietet im Immobiliensektor auch zukünftig vielfältige Chancen für institutionelle Investoren. Die Wachstumsperspektiven werden insbesondere durch demographische Veränderungen wie steigende Bevölkerungszahlen und eine aufstrebende Mittelklasse getrieben. Aktuell haben 94 asiatische REITs, verteilt in sieben Ländern eine Marktkapitalisierung von ca. 143 Mrd. US-Dollar.

Investoren aus Lateinamerika sind auf der Suche nach Real Estate Investments in Australien. Fondsmanager aus den USA suchen nach Investoren in Asien und umgekehrt. Asien bietet als wachstumsträchtige Region vielversprechende Renditequellen und aufgrund der Heterogenität auch Diversifikationsmöglichkeiten. Durch unsere Roadshow im Frühjahr 2013 konnten wir viele neue Kontakte knüpfen, die nun erste Früchte tragen“, sagt Michael Sanders, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Alceda Fund Management S.A.

Alceda ist seit 2012 im asiatisch-pazifischen Raum mit einem Büro in Hong Kong vertreten. Das Büro wird von Christian Stoiber als Geschäftsführer geleitet. Der Asienexperte wohnt seit 2009 in Hong Kong und hat langjährige Erfahrung in der Auflegung komplexer Fondsstrukturen und im internationalen Vertrieb. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Alternative Investments, Produktmanagement und internationaler Vertrieb bei namhaften Unternehmen wie Citibank, Bank of America, Bankers Trust und Barclays Capital in Europa und Hongkong.

 

Über APN Property Group:

APN Property Group (APN) ist ein führender Real Estate Investment Manager im asiatisch pazifischen Raum mit Sitz in Melbourne sowie Niederlassungen in London und Singapur. APN hat seit 1996 Real Estate Investmentlösungen für mehr als 100.000 Investoren generiert. Das für institutionelle und private Investoren verwaltete Vermögen beläuft sich aktuell auf 2,1 Mrd. US-Dollar. Die Expertise von APN gründet auf dem langjährigen, ausschließlichen Fokus auf börsennotierte Immobilieninvestments. Das tiefe Verständnis der asiatischen Immobilienmärkte in Kombination mit einem disziplinierten Investmentansatz bilden die Basis, um überdurchschnittliche Investmentergebnisse und herausragenden Service zu bieten. APN ist als börsennotiertes Unternehmen an der Australian Securities Exchange gelistet. Mehr Informationen unter www.apngroup.com.au .

Über Alceda

Seit 2007 bietet die Aquila Gruppe mit Alceda unabhängige Beratungs- und Strukturierungskompetenz für traditionelle und alternative Investmentstrategien. Das Leistungsspektrum von Alceda umfasst bedarfsgerechte Beratungs-, Finanzierungs- und Beteiligungslösungen im Bereich der Real Asset-Investitionen sowie die Konzeption von Investmentlösungen für klassische Anlagestrategien über komplexe Strategien aus dem Alternative Investment-Bereich bis hin zur Redomizilierung von Fonds. Alceda verfügt über eine Lizenz als Alternative Investment Fund Manager (AIFM) in Luxemburg und Deutschland sowie als Verwaltungsgesellschaft für UCITS in Luxemburg.

Alceda ist Teil der eigentümergeführten Aquila Gruppe. Diese beschäftigt weltweit mehr als 200 Mitarbeiter an acht Standorten in Europa, Asien und Ozeanien und verwaltet für einen internationalen Investorenkreis ein Vermögen von rund 7,1 Mrd. EUR (Stand: Dezember 2015).

Für weitere Informationen, Bildmaterial und Interviewtermine wenden Sie sich bitte an:
Verantwortlicher Herausgeber

Alceda Fund Management S.A.
Dr. Catherine Burgy
T. 0049 40 471 10 77-83
E.

PR-Agentur

GFD Finanzkommunikation
Emmanuelle Bitton-Glaab
T. 0049 69 971 247-32
E.

PDF herunterladen

Newsroom